GVS. UNABHÄNGIG. PARTNERSCHAFTLICH.

Ihr Versicherungsmakler für Gewerbe, Industrie und Freie Berufe

(V.l.n.r.) Max Wilhelm, Kooperationspartner Personenversicherung (ANE-Beratung GmbH) · Ursula Hantschel, Innendienst · Michael Beckschäfer, Geschäftsführender Gesellschafter (ab 01.01.2021 Berater) · Susanne Beckschäfer, Innendienst/ Buchhaltung · David Beckschäfer, Vertrieb/ Gesellschafter (ab 01.01.2021 Geschäftsführender Gesellschafter)

Michael Beckschäfer gründete im Jahr 1986 die GVS GmbH. Heute führt sein Sohn, David Beckschäfer, die Gesellschaft im Sinne des Gründer-Credos fort – die ganzheitliche, persönliche Betreuung unserer Firmenkunden. Die GVS GmbH ist unabhängig und kompetent in allen Bereichen der Komposit Versicherung. Unser Ziel ist eine langjährige, vertrauensvolle Partnerschaft.

Als Mitglied des Bundesverbandes der deutschen Versicherungsmakler e.V. (BDVM) mit seinen hohen Qualitätsanforderungen verpflichten wir uns zur Einhaltung verbindlicher Verhaltensregeln und Geschäftsprinzipien – niedergelegt im BDVM-Code of Conduct (Download PDF (55 Kb).

Als Genossenschaftsmitglied der VEMA Versicherungsmakler Genossenschaft eG, mit mehr als 3.000 Versicherungsmaklern und 21.000 Mitarbeitern einer der stärksten Zusammenschlüsse selbstständiger Versicherungsvermittler, bieten wir die Sicherheit einer großen Familie. So erhalten unsere Firmenkunden auch den Zugang zu vielfältigen Sonderkonzepten sowie Rahmenverträgen, und profitieren von einer starken Gemeinschaft.

Michael Beckschäfer gründete im Jahr 1986 die GVS GmbH. Heute führt sein Sohn, David Beckschäfer, die Gesellschaft im Sinne des Gründer-Credos fort – die ganzheitliche, persönliche Betreuung unserer Firmenkunden. Die GVS GmbH ist unabhängig und kompetent in allen Bereichen der Komposit Versicherung. Unser Ziel ist eine langjährige, vertrauensvolle Partnerschaft.

Als Mitglied des Bundesverbandes der deutschen Versicherungsmakler e.V. (BDVM) mit seinen hohen Qualitätsanforderungen verpflichten wir uns zur Einhaltung verbindlicher Verhaltensregeln und Geschäftsprinzipien – niedergelegt im BDVM-Code of Conduct (Download PDF (55 Kb).

Als Genossenschaftsmitglied der VEMA Versicherungsmakler Genossenschaft eG, mit mehr als 3.000 Versicherungsmaklern und 21.000 Mitarbeitern einer der stärksten Zusammenschlüsse selbstständiger Versicherungsvermittler, bieten wir die Sicherheit einer großen Familie. So erhalten unsere Firmenkunden auch den Zugang zu vielfältigen Sonderkonzepten sowie Rahmenverträgen, und profitieren von einer starken Gemeinschaft.

(V.l.n.r.) Michael Beckschäfer, Geschäftsführender Gesellschafter · Ursula Hantschel, Innendienst · David Beckschäfer, Vertrieb/ Gesellschafter · Susanne Beckschäfer, Innendienst/ Buchhaltung · Max Wilhelm, Kooperationspartner Personenversicherung (ANE-Beratung GmbH)

Warum ein Versicherungsmakler?

Das Aufgabengebiet des Versicherungsmaklers ist vom Gesetzgeber klar definiert. Demnach ist ein Versicherungsmakler – ähnlich einem Steuerberater oder Rechtsanwalt – treuhänderischer Sachwalter und somit Interessensvertreter seines Kunden und nur diesem vertraglich verbunden.

Die konkreten Aufgaben sind:

  • Unabhängige Beratung vor Abschluss eines Versicherungsvertrages
  • Betreuung des Vertrages während der Vertragslaufzeit
  • Abwicklung der Schadensfälle

Für diese Tätigkeiten erhält der Versicherungsmakler eine Courtage von den jeweiligen Versicherungsgesellschaften, wenn ein Vertrag zustande kommt. Dem Kunden entstehen – neben dem Beitrag für den abgeschlossenen Vertrag – keine zusätzlichen Kosten. Die GVS verpflichtet sich als Versicherungsmakler ausschließlich dem Kunden und vertritt dessen Interessen gegenüber den Versicherern. Im Gegensatz dazu ist ein Versicherungsvertreter (Agentur) immer Teil einer Vertriebsorganisation und somit direkter Vertreter der Versicherungsgesellschaft.

Die GVS arbeitet mit einer Vielzahl von Produktanbietern zusammen und ist so in der Lage, einen umfassenden und optimal auf den Kunden zugeschnittenen Versicherungsschutz anzubieten. Außerdem kann die GVS schnell auf veränderte Marktverhältnisse reagieren, da ausschließlich Verträge mit einjähriger Laufzeit (mit Verlängerungsklausel) abgeschlossen werden.